Ortungen

Wir suchen und finden mit Hilfe professioneller Technik jede Fehlerursache im Wasserschadensbereich

Mauerwerkstrockenlegung

Nachträgliche Horizontalabdichtung mit StoMurisol Micro.
weitere Informationen

Technische Trocknung

Vom Fussboden bis zu komplexen Schäden wie z.B. Gewölbe oder Holztramdecken legen wir mit modernster Technik jeden Wasserschaden trocken. Die Geräuschentwicklung der Geräte ist minimal und somit auch der Einsatz im Wohnbereich problemlos möglich.

Sanierungsmanagement

Für unsere Kunden organisieren und managen wir auch sämtliche anfallenden Sanierungsarbeiten. Dabei greifen wir auf regionale Professionisten zurück, mit welchen wir Vereinbarungen im Hinblick auf genaue Ausführung und effiziente Kostenrechnung getroffen haben, was unseren Kunden zugute kommt. Dadurch entsteht eine hohe Flexibilität bei den Sanierungsarbeiten. Weiters koordinieren wir die Abwicklung des Schadens mit der Versicherung sowie mit den Sachverständigen und erleichtern unseren Kunden die schnelle Abwicklung des Schadensprozesses.

Bodenlegerarbeiten

Sanierung alter Holzfußböden durch

Neuverlegung von

Ansprechpartnerin für sämtliche Bodenlegerarbeiten:
Frau Susanne Müller-Schenner (0664/918 96 96 oder )

Rissverpressungen & Abdichtungen

Injizieren von speziellen Reaktionsharzen oder mineralischen Füllgütern in Risse oder Hohlräume bzw. Abdichten gegen Druckwasser. Injektionsprodukte:

Schimmelbehandlung

Je nach Intensität des Schimmelbefalls erfolgt eine Schimmelbehandlung mit dem Spezialschimmelmittel HERLISIL® oder eine Abschottung der kontaminierten Räume und eine Grobreinigung (Nassreinigung mit speziellen Schutzanzügen bzw. Schutzmasken)

Ebenfalls kann ein Luftreinigungssystem mittels Hepa-Filter (Prozessluftreinigung) oder ein Desinfektionseinsatz mit einem Ozongenerator angeboten werden. Im Bedarfsfall erfolgt eine Schimmelanalyse durch ein akkreditiertes Labor.

Infrarotheizungen

Wir sind Vertriebspartner für ELIAS Infrarotheizungen. Schimmel bildet sich dort, wo Raumluft nur schwer zirkulieren kann und die Feuchtigkeit nicht abtransportiert wird. ELIAS Heizpaneele werden vorzugsweise in Bodennähe am befallenen Mauerwerk platziert und trocknen so effizient und kostengünstig den betroffenen Bereich.